Das neue Jahr hat kaum begonnen, und schon stand bei uns Großes an: Am Donnerstag, dem 13. Januar, fand unsere digitale Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen statt.

Der alte Vorstand (bestehend aus Lara, Lasse, Laura, Till, Maja, Julia und Julian) hat im vergangenen halben Jahr großartige Arbeit geleistet und uns souverän durch den Bundestagswahlkampf gebracht. Durch die tolle Arbeit des alten Vorstandes im letzten Jahr und die zahlreichen Ideen der neuen Vorstandsmitglieder sind wir nun perfekt vorbereitet auf 2022! Unser neuer Vorstand besteht aus: Laura Mantilla (Sprecherin), Lasse Brauer (Sprecher), Franka Sunder (politische Geschäftsführung), Katharina Mohrmann (FINTA*- und genderpolitische Sprecherin) sowie Franka Hug und Julian Gisi (Beisitzende). Mit Katharina und Franka H. sind erstmals zwei Grüne Schüler*innen in unserem GJ-Vorstand vertreten. Weiterhin im Amt bleibt Till Sterzenbach, der seit Juli unser Schatzmeister ist, seine Amtszeit beträgt ein Jahr.

Neben dem Vorstand haben wir auch diverse andere Ämter neu besetzt: Lisa-Sophie, Sophia, Niclas und Laurin bilden das neue Social-Media-Koordinationsteam, Nick und Marlene vertreten uns weiterhin im Ring Politischer Jugend und Ines und Nicolas sind unsere Neumitgliederbeauftragten.

Im Blick haben wir jetzt zunächst vor allem die Vorbereitung auf den feministischen Kampftag am 8. März, unsere Positionierung gegen Verschwörungstheorien und Coronaverharmlosung und Arbeit zu Themen wie Klimaschutz, Antirassismus und Tierschutz. Intern möchten wir unsere Strukturen verändern und verbessern, vor allem was die Organisation unserer Arbeitsgruppen angeht.

Folge uns auf Instagram (@gjfreiburg) oder schaue regelmäßig auf unserer Website vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben, und schreibe uns eine Mail oder Instagram-Nachricht, wenn du dich selbst einbringen möchtest!

Die Pressemitteilung zur Mitgliederversammlung seht ihr hier: