Der Vorstand der GJ Freiburg besteht aus zwei Sprecher*innen, einer politischen Geschäftsführung, zwei Beisitzer*innen, eine*r FINT*- und Genderpolitischen Sprecher*in und einer*m Schatzmeister*in.

Aktuell besteht der Vorstand aus Emma Paul (Sprecherin), Lasse Brauer (Sprecher), Jasmin Aboudhaq (Schatzmeisterin), Laura Mantilla (politische Geschäftsführung), Lara Quaas (FINT*- und genderpolitische Sprecherin), Amelie Brummer (Beisitzerin) und Maja Schober (Beisitzerin).

Um uns zu kontaktieren, könnt ihr eine Mail an vorstand [ät] gj-freiburg.de schreiben.

Der Vorstand der GRÜNEN JUGEND Freiburg ist demokratisch von der Mitgliederversammlung gewählt und dadurch legitimiert, das Tagesgeschäft zu führen und den Verband nach außen vertreten.

Das erste Duo im Vorstand besteht aus den beiden Beisitzer*innen, die den Überblick über die Organisation von Veranstaltungen behalten und die Mitglieder bei der Durchführung und Planung von Aktionen unterstützen.

Die politische Geschäftsführung, die die politische Ausrichtung des Verbandes überblickt, bildet gemeinsam mit der Schatzmeisterei, der*die den Haushalt führt und die Finanzen im Blick hat, das zweite Duo. Gemeinsam strukturieren sie den Verband, sowie die Arbeit des Vorstands.

Außerdem gibt es das Sprecher*innen-Duo: Sie sind die Gesichter der GRÜNEN JUGEND Freiburg, repräsentieren den Verband nach außen und betreuen die Social Media Auftritte.

Seit Sommer 2020 gibt es das Amt der*des genderpolitischen Sprecherin*Sprechers. Die Person ist primäre Ansprechpartnerin für FINT*-Personen (Frauen, Inter, Nonbinäre und Trans Personen) innerhalb der GRÜNEN JUGEND Freiburg. Darüber hinaus ist die Person für die Initiierung von FINT*-und genderpolitischen Maßnahmen in der GRÜNEN JUGEND Freiburg und für die Vernetzung mit anderen FINT*-und genderpolitischen Sprecher*innen federführend zuständig.

Dabei ist wichtig anzumerken, dass alle Vorstandsmitglieder gleichberechtigt sind und es bei uns keine „Vorsitzenden“ gibt.

Beitragsbild